Jugend männlich

MU16II: DRAGONS 2 – Altenstadt 29:90 (14-52)

Die vom Verletzungspech geplagte MU16II musste bei dem Spiel gegen Altenstadt auf mehrere Spieler aus der MU14II zugreifen, damit überhaupt ein Spiel zu Stande kam. Die körperlich hoffnungslos unterlegenen DRAGONS sahen sich einem Gegner gegenüber, bei dem es nur eine Frage der Zeit war, bis sich die körperliche Überlegenheit die 3-4 Jahre Altersunterschied mit sich bringen auszahlte.

MU14: Neu Isenburg – DRAGONS 45:66 (19:35)

  Nach der deutlichen Niederlage gegen das übermächtige Team der Skyliners ging es darum, sich für die restliche Hinrunde eine gute Ausgangsposition zu erarbeiten und einiges besser zu machen als gegen Frankfurt.

MU16: TG Hanau 3 – DRAGONS 2 46:56 (15-21)

In einem sehr zähen Spiel in der Jahnhalle in Hanau konnte die zweite Mannschaft der DRAGONS Ihren ersten Erfolg einfahren.

MU14: Teutonia Hausen – DRAGONS 30:53 (15:26)

Teutonia Hausen – DRAGONS  30:53 (15:26) Einen gelungenen Start in die Saison feierte die MU14 der DRAGONS. Im ersten Spiel trafen die Drachen auf die körperlich sehr robuste Mannschaft aus Hausen.

Ergebnisse der Saison 2018/19

Die Saison ist abgeschlossen und die Seligenstädter Basketballer können auf erfolgreiche Ergebnisse zurückblicken: U10: Unsere Kleinsten der Abteilung haben die Rückrunde mit 4 Siegen und 2 Niederlagen als Zweiter abgeschlossen. Das ist eine super Leistung und Trainer und Abteilung sind mächtig stolz auf die Spieler!

MU14: Kronberg II – DRAGONS Seligenstadt 49-59

Die DRAGONS gingen mit einigen Handicaps in das letzte Spiel der Saison. Einige Spieler fehlten krankheitsbedingt, andere fuhren angeschlagen mit in den Taunus mit dem Vorhaben die Saison zu einem guten Ende zu bringen.
  • MU18 DRAGONS: Showdown in Riedberg – WE ARE THE CHAMPIONS 

MU18 DRAGONS: Showdown in Riedberg – WE ARE THE CHAMPIONS 

Sindlingen – DRAGONS   60-49 Einen schwarzen Tag erwischten die DRAGONS in Sindlingen. Schon am Anfang agierten die Seligenstädter sehr pomadig und ungewohnt langsam und träge.

MU18 DRAGONS- Hausen 85-77

SIEG GEGEN NEMESIS Die in der Rückrunde als MU18 antretende ehemalige MU16AK traf in dem ersten Spiel der Rückrunde auf die Mannschaft aus Hausen.

MU14 DRAGONS–Frankfurt Griesheim  58-41: ENDLICH

  Nach dem desaströsen Auftreten im letzten Heimspiel gegen Sindlingen (27-68) erwartete Coach Kostic von seinem Team eine deutliche Leistungssteigerung. Dementsprechend starteten die Drachen sehr konzentriert und bauten im ersten Viertel eine 14-4 Führung auf.

U14: Schwacher Start kostet Seligenstadt den Sieg

Mit einer denkbar knappen 46-47 Niederlage nach Verlängerung gegen Friedberg startete die Seligenstädter MU14 in die Rückrunde.   Im Prinzip verloren die DRAGONS das Spiel schon im ersten Viertel. Die zum Ende der Hinrunde so starke Defense war in den ersten 5 Minuten nicht existent und man erlaubte dem Gegner einen Vorsprung von 2-12 aufzubauen. Nach einer Auszeit und der Einwechslung des etatmäßigen Aufbauspielers stabilisierte sich Offense und Defense und man konnte sich wieder auf 6-14 heranarbeiten.